• Japan
  • Sakura – Die schönsten Kirschblüten-Parks in Tokio

    Im Übergang von März auf April ist es wieder soweit. Die Zeit der Sakura beginnt. Wenn die Kirschbäume, von den ersten warmen Sonnenstrahlen geküsst werden, beginnt ihre Metamorphose. Wie der Kokon einer Raupe öffnen sich ihre Knospen. Die zum Vorschein kommenden Blüten muten wie unzählige sich entfaltende weiße-, zartrosa-, magenta- und pinkfarbene Schmetterlinge an und lassen die Bäume in einem traumhaften Blütenkleid erstrahlen.

  • Malaysia
  • Pulau Langkawi – Das Gefühl des Fahrtwinds auf der Haut

    Roller fahren auf Pulau Langkawi

    Mein T- Shirt flattert an meinem Körper, die Sonne blinzelt mir ins Gesicht und ich spüre den Wind auf meiner Haut. Der Motor unseres Rollers surrt mit dem Fahrtwind um die Wette. Wiesen, Reisfelder und Kautschukwälder ziehen an uns vorbei. Gelegentlich geben die Sträucher den Blick auf das Meer frei, dessen Oberfläche von der Sonne geküsst silbrig glitzert. So fühlt sich Roller fahren auf Pulau Langkawi an!

  • Taiwan
  • Der Dome of Light

    Der Dome of Light, eine der schönsten U-Bahn-Stationen der Welt.

    U-Bahn-Stationen gibt es wie Sand am Meer und für gewöhnlich sind sie nichts Besonderes. Um nicht zu sagen, das tristeste, farbloseste und langweiligste was es so gibt – nur ein Mittel zum Zweck. Doch manche davon stechen aus der Masse hervor und wenn man sie zufällig passiert wird man mehr als überrascht sein. Eine davon ist die Formosa Boulevard Station mit ihrem Dome of Light im taiwanesischen Kaohsiung.

  • Myanmar
  • Ein perfekter Tag in Mandalay

    Ein perfekter Tag in Mandalay: Shwe In Bin Monastery

    Inmitten von Myanmar liegt Mandalay. Nicht zu Unrecht wird sie als die „Goldene Stadt“ bezeichnet. Denn prächtige Pagoden,  schillernde Tempel, goldene Stupas, reich verzierte Teakholzklöster und das wichtigste Goldhandwerk des Landes sind hier beheimatet. Wie ihr Mandalays schönste Sehenswürdigkeiten in nur einem Tag unter einen Hut bringt? Wir zeigen es euch!

  • Myanmar
  • Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Mandalay

    Mandalay, die Stadt, deren Namen wie eine schöne Blume klingt ist nach Yangon die zweitgrößte Stadt in Myanmar und liegt im Zentrum des Landes. Ihr Name bedeutet so viel wie „wo Wohlstand herrschen wird“ und spielt auf Buddhas Prophezeiung an, die er zu Lebzeiten bei einem Besuch des Mandalay Hills äußerte. Genau am Fuße dieses Berges sollte laut Buddha 2400 Jahre nach seinem Tod ein großes, religiöses Zentrum gegründet werden. König Mindon ließ Buddhas Vorhersage 1857 wahr werden, indem er eine neue Hauptstadt gründete und den Regierungssitz von Amarapura in das heutige Mandalay verlegte. So vollbrachte er es die goldene […]