Vom Ngwe Saung Beach zum Ngapali Beach – Der schnellste Weg!

 

Du möchtest wissen wie du am besten vom Ngwe Saung Beach zum Ngapali Beach kommst ohne zurück nach Yangon fahren zu müssen? Ich verrate es dir in diesem Beitrag!

 

Ngwe Saung Beach

Der Ngwe Saung Beach liegt 242km westlich von Yangon an der Andamanen See. Bei ihm handelt es sich um einen breiten feinsandigen Strand, der flach abfällt. Er ist viele Kilometer lang und an ihm liegen zahlreiche schöne Resorts, wie beispielsweise das Eskala Resort. Gelegentlich jagen Motorräder bei Ebbe den Strand entlang. Die Motorengeräusche stören jedoch nicht wirklich, da der Strand so breit ist, dass die Geräusch in dem Rauschen der Wellen und dem Säuseln des Windes untergehen. Zwischen dem Ria Resort und dem Yamonnar Oo Resort befinden sich die Zwillingspagoden Kyauk Maung Hna Ma. Die goldenen Stupas wurden auf zwei nebeneinanderliegenden Felsen errichtet und bieten vor allem bei Sonnenuntergang einen traumhaften Anblick.

 

Ngapali Beach

Der Ngapali Beach gilt als der schönste Strand Myanmars. Er liegt 524km von Yangon entfernt in nordwestlicher Richtung. Ein beliebter Fotospot am Strand ist die Stone-Mermaid. Eine Meerjungfrau, die auf einem Stein im Wasser sitzt. Am Strand tummeln sich viele Verkäuferinnen, die frische Früchte anbieten. Außerdem kannst du dich auch direkt am Strand um kleines Geld massieren lassen. Der Ngapali Beach ist zwar etwas weniger breit als der Ngwe Saung Beach, aber genauso flach abfallend wie dieser. Der Strand ist sehr ruhig und daher super zum Relaxen geeignet. Auch hier lassen sich viel Hotels und sehr gute Restaurants finden.

 

Von Yangon zum Ngwe Saung Beach

Der Strand der von Yangon aus am leichtesten zu erreichen ist, ist eindeutig der Ngwe Saung Beach. Er liegt nur rund 6 Stunden entfernt und es verkehren täglich Nachtbusse zwischen den beiden Orten. Die Strecke ist in gutem Zustand und die Fahrt dementsprechend angenehm. Die Nachtbusse sind grundsätzlich mit bequemen und breiten Sitzen ausgestattet, deren Lehnen sich sehr weit nach hinten legen lassen. Mit der aufgeklappten Fußstütze hat man so einen ziemlich bequenen Schlafplatz. Einziges Manko: Toiletten gibt es im Bus keine und es werden auch nicht immer Pausen während der Fahrt eingelegt. Also keinesfalls zu viel trinken bevor die Fahrt losgeht 😉

 

Von Yangon zum Ngapali Beach

Auch zum Ngapali Beach fahren von Yangon aus Nachtbusse. Doch die Strecke ist sehr weit und nach Kyaunggon extrem kurvenreich. Mit dem Bus bist du ca. 12 Stunden unerwegs. Eine weitere Möglichkeit an den Strand im Nordwesten zu kommen ist das Flugzeug. Mit nicht mal einer Stunde Flugzeit ist sie zwar die schnellste Option aber mit 110 USD pro Person auch die teuerste. In Thandwe gibt es einen kleinen Fughafen von dort sind es nach Ngapali dann nur noch 20 Fahrminuten.

 

Vom Ngwe Saung Beach zum Ngapali Beach

Bis dato gibt es kein Busunternehmen, dass von Ngwe Saung nach Ngapali fährt. Weshalb du, wenn du beide Strände besuchen möchtest wieder zurück nach Yangon fahren musst, um dann von dort mit dem Bus zum nächsten Strand zu fahren. Wenn du also am Ngwe Saung Beach bist, müsstest du zuerst mit dem Nachtbus zurück nach Yangon fahren. Erst von dort könntest du dann entweder den Tag- oder Nachtbus nach Ngapali Beach nehmen. Je nachdem welche Busse du wählst brauchst du ein bis zwei Tage um nach Nagapali zu kommen und hättest insgesamt 18 Busfahrt zu bewältigen. Oder du nimmst einen pivaten Fahrer, der dich die ganze Strecke bis zum Ngapali Beach fährt, was jedoch mit 250USD extrem teurer ist.

 

Du möchtest, so wie wir, beide Strände besuchen, ohne zurück nach Yangon fahren zu müssen und ohne viel Zeit zu verlieren?

Dann verrate ich dir jetzt, wie wir es geschafft haben, ohne den Umweg über Yangon, direkt vom Ngwe Saung Beach zum Ngapali Beach zu kommen und dabei auch noch ganze 6 Stunden Busfahrt einzusparen!

Hier kommt die Kurzversion: Vom Ngwe Saung Beach fährst du mit einem privaten Fahrer bis zur Yarnanthar Junction und wartest vor dem Restaurant Irra Moe auf den Bus Richtung Ngapali. Die Fahrt dorthin dauert in der Regel 3,5 Stunden. Von dort fährst du mit dem Bus noch weitere 7 Stunden bis nach Ngapali. Die Kosten für die ganze Strecke belaufen sich auf insgesamt 124 000 Kyat, also rund 86 Euro.

 

Unsere Erfahrungen

Nach über einer Stunde herumtelefonieren hat es Nao Nao vom Hotel Eskala, in dem wir am Ngwe Saung Beach übernachtet haben, geschafft für uns die Fahrt zum Ngapali Beach zu organisieren. Die Fahrt wird uns nur wenig mehr kosten, als die Busfahrt zurück nach Yangon und die weitere Busfahrt von dort zum Ngapali Beach.

Wir brechen um 7:00 Früh mit dem Taxi zur Yarnanthar Junction auf. Die Fahrt dorthin ist zwar etwas holprig, aber sonst ganz ok. Dreieinhalb Stunden später setzt uns unser Fahrer dort bei einem großen Parkplatz vor dem Restaurant Irra Moe ab. Bevor er uns alleine lässt erklärt er uns, dass der Bus zum Strand in ca. 45 Minuten kommen wird. Es halten immer wieder Busse. Jedes Mal wenn ein neuer anrollt, springen wir auf und schnallen uns unsere Rucksäcke auf den Rücken. Irgenwann geben wir auf, da uns immer wieder in gebrochenem Englisch gesagt wird, dass es nicht der richtige sei.

Nach 2 Stunden können wir dann endlich in den Bus, der direkt von Yangon kommt, zusteigen. Laut unseren Informationen haben wir noch vier Stunden Fahrt vor uns, was auszuhalten sein sollte, wenn wir nicht die hälfte davon auf Serpentinen verbringen würden. Nicht nur mir, sondern auch vielen einheimische Fahrgäste wird übel. Es werden zwar immer wieder Toilettenpausen eingelegt, jedoch gibt es keine Stände, an denen man sich etwas zu essen und zu trinken kaufen kann. Also unbedingt Proviant einpacken!Als wir nach vier Stunden endlich das Meer sehen, sind wir uns sicher, dass wir endlich da sind. Fehlanzeige! Nachdem wir ein paar weitere Menschen aufgegabelt haben fahren wir wieder Landeinwärts. Auf unser nachfragen hin wird uns gesagt dass wir noch drei Stunden Fahrt vor uns haben. Die Straßenverhältnisse werden zwar etwas besser, aber es bleibt kurvig. Mehrere Aussteigestops später setzt uns der Bus um 19:30 Uhr endlich vor unserem Hotel ab.

 

Fazit

Zwar war es der direkte, schnellste und preiswerteste Weg vom Ngwe Saung Beach zum Ngapali Beach, jedoch aufgrund der vielen Serpentinen nicht der bequemste. Da es sich jedoch um den Bus handelt, der von Yangon nach Ngapali fährt, bleiben dir die vielen Kurven ohnehin nicht erspart. Wenn du also einen guten Magen hast und dir kurvenreiche Strecken nichts ausmachen, dann ist die direkte Strecke vom Ngwe Saung Beach zum Ngapali Beach die beste Option! Andernfalls würde ich dir dazu raten vom Ngwe Saung Beach zurück nach Yangon zu fahren und von dort einen Flug zu nehmen, sofern deine Zeit und dein Budget das zulassen.

 

Hast du noch Fragen? Dann melde dich bei mir, ich helfe dir gerne!

 

 

Besucht am: 22.02.2017

Merken

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

  • Krass…was für eine Tortur! Ich hoffe, ihr hattet dafür einen umso schöneren Aufenthalt in Ngapali! Aber spannend war es ja alle Mal, super Bericht! Ich habe das Flugnetz in Myanmar als so zuverlässig erlebt, dass ich glaube ich auf solche Busfahrten im Land verzichten würde 😉
    Lieben Gruß, Julia