• Mythen & Legenden
  • Singapurs Thian Hock Keng Tempel

    chinesischer Tempel mit blau-rot-grünem Dach

    Mit großen Augen bewege ich mich auf Singapurs Thian Hock Keng Tempel zu. Nicht zu unrecht wurde er zum Nationalen Monument erklärt. Aufwendig verzierte Säulen, an denen sich Drachen räkeln, detailreiche Holzschnitzerein, die aussehen als wären sie in pures Gold getaucht worden und… „Autsch“. Ein stechender Schmerz breitet sich entlang meines Schienbeins aus und ich kippe vorne über. Gerade schaffe ich es noch meinen Sturz zu verhindern, indem ich mich an den Seiten des Einganges festhalte. Was war das denn? Als ich wieder einen festen Stand habe und zu meinen Füßen hinunterblicke, thront eine hohe Türschwelle genau zwischen meinen Beinen. […]

  • Malaysia
  • Die Legende von Thean Hou, der Schutzgöttin der Seefahrer und Fischer

    Ein Mädchen ganz allein in der Dunkelheit der Nacht. Nur der Silberglanz des Mondes erhellt ihr Antlitz und eröffnet den Blick auf die engelsgleiche Gestalt mit ihrer zarten, blassrosa Haut. Regentropfen benetzen ihr Gesicht und der Wind fängt sich in ihrem wallenden, roten Kleid. Allein harrt sie an der Küste aus, um den Fischern auf See den Weg nach Hause zu weisen.

  • Malaysia
  • Thean Hou Tempel – Ein Blick in die Zukunft

    In einem Gewirr von Stimmen ertönt ein lautes Poltern. Holzstäbe gleiten aus meinen Händen und fallen in einen silbrig glänzenden Metallzylinder. Das rascheln von aneinander reibenden Holzstäben ist zu hören als ich einen davon aus dem Zylinder ziehe. Ich öffne eine quietschende Schublade an der Außenseite des Zylinders und nehme ein rosa Stück Papier heraus. Wir verlassen die Gebetshalle. Rote Lampions bewegen sich über unseren Köpfen sanft im Wind und ich werfe einen ersten Blick auf meine Zukunft.