Das Wetter in Malaysia und Singapur im März

Sucht man im Reiseführer oder im Internet nach der besten Reisezeit für ein Land findet man zig unterschiedliche Ergebnisse. So soll es im März in Singapur, Kuala Lumpur und Pulau Rawa durchschnittlich 14 Regentage geben und auf Langkawi zumindest 6. Wenn man 14 Regentage liest sieht man sich selbst schon das Hotelzimmer hüten, während es draußen wie aus Eimern schüttet. Wir können euch jedoch beruhigen, denn ganz so schlimm ist es auch wieder nicht!

 

Während unserer Zeit in Kuala Lumpur (27.02- 02.03.2015) hat es zwei Mal für ca. eine halbe Stunde kräftig geregnet, es blieb trotzdem warm und tat der Besichtigung der Stadt keinen Abbruch.  Denn nachdem der Regen vorbei war strahlte die Sonne wieder vom Himmel als wäre sie nie weg gewesen.

Die folgenden Tage waren super sonnig und heiß. Erst an unseren zwei Abenden auf Langkawi (07.03. & 08.03.2015) haben wir wieder ein paar Regentropfen abbekommen.

Am ersten Abend waren wir gerade mit dem Motorrad unterwegs um das Restaurant Pia’s the Padi zu suchen, als wir von leichtem Regen überrascht wurden. Es war bereits dunkel weshalb wir beschlossen die Suche für diesen Tag aufzugeben.

Tags darauf saßen wir an genau dem Ort, den wir am Vorabend so verzweifelt gesucht hatten als ein paar Regenwolken über uns  hinwegzogen und die mitgebrachten Regentropfen zu Boden fallen ließen. Der anfangs blaue Himmel wurde dadurch in ein warmes Gelb getaucht und die durch die Wolken dringenden Sonnenstrahlen brachten die Regentropfen zum Funkeln. Doch so schnell wie er gekommen war, war der Zauber auch leider wieder vorüber.

Der nächste Regen erwischte uns bei unserer Ankunft im Taman Negara Nationalpark (10.03.2016), hierbei kann man jedoch fast nicht von Regen sprechen, denn es fielen nur vereinzelt Tropfen vom Himmel und nach einigen Minuten waren selbst diese verschwunden.

Während unserer Aufenthalte auf Pulau Tioman und Pulau Rawa (13.03-24.03.2015) hatten wir schönstes Badewetter, es war sogar so heiß dass es in der puren Sonne maximal 10 Minuten auszuhalten war. Am Abend wurde es jedoch leicht kühl, da vom Meer eine frische Brise hereinwehte.

Auch in Singapur (24.03-27.03.2015) mussten wir keinen einzigen schlechten Tag erleben.

Alles in allem kann man sagen, dass wir das perfekte Wetter hatten!

 

Links:
Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in Malaysia:
http://www.sunrise-and-sunset.com/de/sun/malaysia/kuala-lumpur/2016/marz

 

Besucht von 27.02.2015- 27.03.2015

Schreibe einen Kommentar

*