Menara KL- 360° Blick über die Stadt

Der Aufzug fährt nach oben, die Tür öffnet sich und die bodentiefen Fenster gewähren uns einen ersten flüchtigen Blick, auf die Stadt, die uns zu Füßen liegt.  Wir werden zu unserem Platz begleitet, doch sobald uns der Steward den Rücken kehrt kleben wir praktisch an den Fensterscheiben. Fast 300m über dem Boden dreht sich das Restaurant um seine eigene Achse. Von hier oben wirken Kuala Lumpurs Menschen, Autos und Gebäude wie Spielfiguren in einer Stadt der Miniaturen. Doch ein Wolkenkratzer überragt sie alle, die Petronas Towers, welche kaum merklich an uns vorüberziehen.

 

Der schon von weitem sichtbare Menara KL ist Kuala Lumpurs Funk- und Fernsehturm. Er ist 421 m hoch und verfügt über ein Observation Deck auf 276m, ein sich drehendes Restaurant, dem Atmosphere 360°, welches einen Stock höher liegt und ein Sky Deck auf 300m, welches seit neuestem über eine Sky Box verfügt, einem Glaskasten, der über die Mauern des Turms hinausragt und somit gewissermaßen in der Luft hängt.

Der Besuch des Observation und des Sky Decks sind relativ teuer, wodurch wir uns dazu entschließen ein Ticket für den Afternoon Tea im Atmosphere 360° um ~13 Euro zu kaufen, welches einem einen Aufenthalt im Restaurant von  15:30-17:30 erlaubt. Es heißt zwar Afternoon Tea, jedoch ist oben ein großes Buffet, mit Vor-, Haupt- und Nachspeisen aufgebaut, an dem man sich bedienen darf.  Wasser ist ebenfalls inkludiert, lediglich die anderen Getränke sind extra zu bezahlen.

In gemütlicher Atmosphäre und bei gutem Essen bewegt man sich hier langsam im Kreis, hat dabei  eine unvergessliche Aussicht auf die, an einem vorbeigleitende Stadt mit ihren vielen Skyscrapern, unter welchen sich auch die Petronas Towers befinden. Wir kosten die 2 Stunden voll aus und legen beim Hinunterfahren mit dem Aufzug noch einen kleinen Stopp am Observation Deck ein, was uns beweist, dass wir uns beim Kauf des Tickets für den Afternoon Tea goldrichtig entschieden haben.

Abstecher:

Nur einen Katzensprung vom Menara KL entfernt befindet sich das Bukit Nanas Forest Reserve, ein kleines Stück ursprünglichen Regenwalds, das sich die Stadt bewahrt hat.  Das Waldstück ist nur 11 Hektar groß und verfügt über einige kurze Spazierwege wie dem ca. 361m langen Merbau Trail und dem ca. 300m langen Jelutong Trail. Das Bukit Nanas Forest Reserve ist eine Oase der Ruhe, ein Rückzugsort von den lauten Geräuschen der Stadt.  Das Mini-Reservat verfügt über eine große Anzahl an unterschiedlichen, häufig beschrifteten Bäumen und Pflanzen und auch einige kleine Tiere wie Eichhörnchen, Schlangen, Eidechsen und Vögel sind hier beheimatet. Wenn man genügend Zeit hat, kann man vorbeischauen, es ist jedoch kein Pflichtprogramm.

Ganz in der Nähe des Menara KL befindet sich auch die Straße Bukit Bintang, die das Herzstück des Golden Triangle, dem Shopping und Unterhaltungsviertel von Kuala Lumpur, bildet. Hier befinden sich in Mitten von Hochhäusern unzählige Hotels, Bars, Cafés und einige Shopping Malls, wie das Lot 10 und das Sungai Wang Plaza. Am Abend verwandelt sich angeblich das Golden Triangle, wenn live Jazz Musik gespielt und die Häuser schön beleuchtet sind, in ein Viertel mit regem Nachtleben. Ein Muss für jeden Partytiger und jeden Shopaholic.

 

Links:

Homepage Restaurant Atmosphere 360°:
http://www.atmosphere360.com.my/

Official Website of Menara KL:
https://www.menarakl.com.my/

Preisliste Menara KL:
https://www.menarakl.com.my/detail6.html

Online Tickets für Menara KL:
https://www.menarakl.com.my/cart.php

 

Besucht am: 28.02.2015

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

*