• Myanmar
  • Ein perfekter Tag in Mandalay

    Ein perfekter Tag in Mandalay: Shwe In Bin Monastery

    Inmitten von Myanmar liegt Mandalay. Nicht zu Unrecht wird sie als die „Goldene Stadt“ bezeichnet. Denn prächtige Pagoden,  schillernde Tempel, goldene Stupas, reich verzierte Teakholzklöster und das wichtigste Goldhandwerk des Landes sind hier beheimatet. Wie ihr Mandalays schönste Sehenswürdigkeiten in nur einem Tag unter einen Hut bringt? Wir zeigen es euch!

  • Myanmar
  • Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Mandalay

    Mandalay, die Stadt, deren Namen wie eine schöne Blume klingt ist nach Yangon die zweitgrößte Stadt in Myanmar und liegt im Zentrum des Landes. Ihr Name bedeutet so viel wie „wo Wohlstand herrschen wird“ und spielt auf Buddhas Prophezeiung an, die er zu Lebzeiten bei einem Besuch des Mandalay Hills äußerte. Genau am Fuße dieses Berges sollte laut Buddha 2400 Jahre nach seinem Tod ein großes, religiöses Zentrum gegründet werden. König Mindon ließ Buddhas Vorhersage 1857 wahr werden, indem er eine neue Hauptstadt gründete und den Regierungssitz von Amarapura in das heutige Mandalay verlegte. So vollbrachte er es die goldene […]